ATLS® Providerkurs – Advanced Trauma Life Support für Ärzte

Dauer: 2 Tage
CME-Punkte: beantragt
Ausbildungsart

Fortbildung

Level

Grundkurs

Zielgruppe

Ärzte

Kurssprache

deutsch

Online verfügbar

nein

Zertifizierung/Verband

DGU

1.450,00 

Veranstaltungsort

Asklepios Klinik St. Georg | Georgie (Haus W)
Lohmühlenstr. 5
20099 Hamburg (DE)

Kursleiter:
unbekannt

Nur für registrierte User!
Bitte melde dich an oder registriere dich hier kostenlos.

Dieses weltweit anerkannte Ausbildungskonzept vermittelt ihnen ein standardisiertes, prioritätenorientiertes Schockraummanagement von Traumapatienten. Viele praktische Übungen werden in Skill-Stations und realitätsnahen Fall-Simulationen durchgeführt.

Kursinhalte:

  • Erlernen von allgemein anerkannten diagnostischen und therapeutischen Strategien für das Schockraummanagement schwerverletzter Personen
  • Konzepte und Techniken der frühklinischen Diagnostik & Akutbehandlung
  • Entscheidungsfindung für einen indizierten Interhospitaltransfer und seine Organisation
  • Prinzipien des Qualitätsmanagements in der klinischen Traumaversorgung

Gültigkeit Zertifikat: 4 Jahre

Voraussetzung zur Teilnahme: Sie müssen das ATLS®-Manual (englisch) lesen und einen online Pre-Test im Vorfeld des Kurses abschließen.

Kursprogramm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen. Hast du diesen Kurs besucht? Teile deine Erfahrungen, denn nur gemeinsam können wird unser Fortbildungssystem verbessern! Let's continue medical education!

Schreibe die erste Bewertung für „ATLS® Providerkurs – Advanced Trauma Life Support für Ärzte“